Viten - Theatergastspiele Kempf GmbH
 
Maureen Wyse

   
Maureen Wyse © Niklas Berg     Die in Kanada geborene nigerianisch-münchnerische Wahl-Neusserin erhielt seit ihrem 12. Lebensjahr Unterricht in Jazz-Show-& Musical-Tanz. Ihre Schauspielausbildung absolvierte Maureen Wyse an der Neuen Münchner Schauspielschule und schloss direkt ihr Musical-Studium an der Bayerischen Theaterakademie "August Everding" an, das sie 2002 mit Diplom abschloss
 
Ihr erstes Festengagement als Schauspielerin erhielt sie 2002 am Rheinischen Landestheater in Neuss. Zahlreiche Gastengagements führten sie u.a. nach Heilbronn, an die Oper Leipzig, und das Düsseldorfer Schauspielhaus. Für ihre Darstellung des Erzengels Gabrielle in der Uraufführung "Petticoat & Schickedance" am Stadttheater Fürth wurde sie 2007 mit dem IHK Kulturpreis Nürnberg ausgezeichnet. Ab 2007 war sie für drei Jahre als Solistin am Theater für Niedersachsen fest engagiert, wo sie die erste deutsche Musicalcompany mit aufbaute, von der sie sich mit ihren Traumrollen Hildy in Leonard Bernsteins „On the Town“ und Eva in „Children of Eden“ verabschiedete.
 
Im Theater an der Effingerstrasse in Bern war sie in der Rolle der "Schauspielerin" in Samuel Benchetrit´s Theaterstück "Weniger 2" zu sehen, und als Mrs Muller in der Schweizer Erstaufführung von John Patrick Shanleys Theaterstück "Zweifel", das in Hollywood unter dem Titel "Glaubensfrage" mit Meryl Streep und Viola Davis verfilmt wurde.
 
Maureen Wyse liebt es, unterschiedliche Genres miteinander zu verbinden. Sie bereitet gerade ein Musikvideo zu ihrem selbstgeschrieben Song „Dies oder Das?“ vor und arbeitet an drei weiteren großen Träumen: ihrer Film-& Sprecherkarriere und einer Soloshow.
 
_______________________________________________________
   

Seite ausdrucken

Änderungen vorbehalten.
© Theatergastspiele Kempf GmbH 2017  Impressum